de  en 

Forschungsgemeinschaftsstände „Forschung & Innovation Rheinland-Pfalz“ auf internationalen technologieorientierten Leitmessen in Deutschland

Die rheinland-pfälzischen Ministerien für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur und  für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau haben sich darauf ver-ständigt, bei der Konzeption der Forschungsgemeinschaftsstände den bisher be-schrittenen erfolgreichen Weg beizubehalten und, neben den öffentlichen Hoch-schulen und Universitäten des Landes, für die Forschungsgemeinschaftsstände künftig verstärkt weitere Akteure aus dem Bereich Innovation zu gewinnen.

Folgende internationale, technologieorientierte Messen stehen zur Auswahl:

 

Hannover Messe 2019   Halle 2     01. - 05. April 2019
Internationale Funkausstellung Berlin   Halle 26     06. - 11. September 2019
MEDICA 2019   Halle 7a     18. - 22. November 2019

 

 

Hannover Messe 2020   Halle 2     23. - 27. April 2020
Internationale Funkausstellung Berlin   Halle 26     September 2020
MEDICA 2020   Halle 7a     16. - 20. November 2020

 

 

Wer kann teilnehmen?

  •     öffentliche Hochschulen und Universitäten aus Rheinland-Pfalz
  •     außeruniversitäre Forschungseinrichtungen aus Rheinland-Pfalz
  •     wissensbasierte und technologieorientierte Existenzgründer aus Rheinland-Pfalz
  •     innovative Unternehmen aus Rheinland-Pfalz, hier: Preisträger des „Innovationspreis Rheinland-Pfalz“ ab 2015
  •     Forschungs- und technologieorientierte Initiativen, Netzwerke und Cluster aus Rheinland-Pfalz

 

Was kostet die Teilnahme?

Für die Hochschulen und Universitäten ist die Teilnahme kostenlos (Reise-, Transport- und Zusatzkosten ausgenommen – siehe Teilnahmebedingungen).

Für Bewerber unter den Ziffern 2 bis 5 wir pro Bewerber jeweils ein Exponatplatz für 1.500,00 € (zzgl. MWSt) angeboten. (Reise-, Transport- und Zusatzkosten ausge-nommen – siehe Teilnahmebedingungen). Diese Kosten decken nicht die Gesamt-kosten, über die Differenz wird ein De-minimis Beleg ausgereicht.

Bis wann kann man teilnehmen?

Bewerbungsschlusstermine:

Hannover Messe 2019            Fr. 08. Februar 2019
Internationale Funkausstellung IFA 2019            Fr. 14. Juni 2019
MEDICA 2019            Fr. 14. Juni 2019

 

 

Hannover Messe 2020   Fr. 17. Januar 2020
Internationale Funkausstellung Berlin IFA 2020   Fr. 13. März 2020
MEDICA 2020   Fr. 12. Juni 2020

 

Wie werden die Exponate ausgewählt?


Über die Auswahl der Exponate eines Forschungsgemeinschaftsstandes „Forschung & Innovation Rheinland-Pfalz“ entscheidet anhand der eingegangenen Bewerbun-gen ein Messegremium. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme besteht nicht.

Die Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsschlusstermine, Zulassungsbedingungen,  und allgemeinen Teilnahmekonditionen finden den Sie auf den folgenden Seiten und zusätzlich im Internet unter:

Teilnahmebedingungen und Unterlagen

Die ausgefüllten und unterschriebenen Bewerbungsunterlagen können ab sofort bis zum jeweiligen Bewerbungsschlusstermin um 12:00 Uhr MEZ bei der IMG Innovati-ons-Management GmbH in Kaiserslautern postalisch (Datum des Poststempels) per Fax 0631-31668-98 und per E-mail eingesandt werden.


Für Fragen bezüglich der Bewerbung stehen wir  Ihnen gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns telefonisch unter der 06131-671988 oder mobil 0163-6719760 und natürlich via E-Mail unter doerr@img-rlp.de